FAHRZEUGE  
Die Wehr hat drei Einsatzfahrzeuge, ein Rettungsboot und einen vom Förderverein finanzierten Mannschaftstransportwagen.
Die Einsatzfahrzeuge werden je nach Einsatzart besetzt. Jedes Fahrzeug hat seinen eigenen Stellenwert.
Es folgt eine kurze Beschreibung der einzelnen Fahrzeuge.
Klicken sie auf "Detaildaten", um Informationen zur Beladung und Technik zu erhalten oder auf "Bilder", um zu der Bildgalerie der Fahrzeuge zu gelangen.

LF 16/12 LF 16/12
Das Löschfahrzeug 16/12 (LF 16/12) rückt als erstes aus. Es hat einen Wassertank ( 1600 Liter ) und ist unter anderem mit einem hydraulischem Rettungssatz (Schere und Spreizer) ausgerüstet.
Detaildaten und Bilder

LF 16 KatS LF 16 KatS
Das Löschfahrzeug (LF) ist bei Brandeinsätzen das zweite ausrückende Fahrzeug und wird ausserdem für die Ausbildung der Jugendfeuerwehr benutzt.
Der Kennungszusatz "KatS" steht für Katastrophenschutz. Der Schwerpunkt der technischen Ausstattung des Fahrzeugs liegt in der Brandbekämpfung bzw. Wasserförderung.
Detaildaten und Bilder

RW 1 RW 1
Der Rüstwagen (RW) rückt bei Einsätzen, wo besonderes technisches Material benötigt wird, als zweites Fahrzeug aus. Bei brennenden Altpapiercontainern wird er aber auch gerne mit seiner 5 t. Seilwinde zum Umziehen der Container benutzt.
Detaildaten und Bilder

KLB KLB
Das Kleinboot (KLB) wird für die Wasserrettung eingesetzt.
Das Boot wird auf dem Trailer von dem RW1 oder LF16KatS gezogen.
Dieses Aluminium-Boot (Hersteller: Felz-Werft Hamburg-Finkenwerder) wurde im Jahr 2010 gebaut und hat einen 4-Takt-Außenbordmotor von Honda mit einer Leistung von 25 PS. Es kommt auf den Binnengewässern und Seen der Stadt zum Einsatz; für den Elbeinsatz ist das größere KLB Typ 1 vorgesehen.
Der Standort Öjendorf wurde bewusst ausgewählt, da es sich bei dem Öjendorfer See um eines der größten stehenden Gewässer Hamburgs handelt.
Detaildaten und Bilder

MTW MTW
Unterhalten wird das Fahrzeug vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Öjendorf e.V. Es wird von der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung benutzt. Da das Fahrzeug keine Sondersignalanlage hat, wird es nicht für den Einsatzdienst genutzt.
Detaildaten und Bilder